Schweizer Recht

Schweizer und Deutsche haben zwar ein ganz ähnliches Rechtsempfinden. Will man aber Recht bekommen, dann muss man einen Richter überzeugen und das fällt hierzulande schwerer, wenn man andere Begriffe verwendet als der Richter. Außerdem muss der Rechtsanwalt, der die Interessen seines Mandanten in der Schweiz vertritt mit dem bei dem jeweiligen Gericht geltenden Prozessrecht vertraut sein. Hier gibt es in der Schweiz in verschiedenen Rechtsgebieten von Kanton zu Kanton noch Unterschiede.

Deshalb führen Gerichtsprozesse in der Schweiz auch für Mandanten unserer deutschen Kollegen grundsätzlich Schweizer Rechtsanwälte.