Dr. iur. Beat Rohrer

3_2_rohrer-290c353e-21976 Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften
1982 Promotion
seit 1983 Rechtsanwalt

Kontakt

Mitautor des SVIT-Kommentars zum Schweizer Mietrecht. Leiter der Fachgruppe Mietrecht des Zürcher Anwaltsverbandes.

RA Dr. iur. Beat Rohrer berät und übernimmt Mandate auf den nachfolgenden Gebieten des Schweizer Rechts.

  • Werkvertragsrecht, insbesondere Privates Bau- und Immobilienrecht
    Immobilientransaktionen ( sale and rent back, legal due Diligence), Miteigentum, Stockwerkeigentum, Architektenrecht, Mängelrecht, Honorarforderungen, Kostenüber-schreitungen, SIA-Normen, Planervertäge (Architektenverträge, Ingenieurverträge, Bau-leitungsverträge), Liegenschaften, Verwaltungsverträge, Facility-Management-Verträge, Dienstbarkeiten, Barechtsverträge, Nachbarrecht (Grenzabstände), Lex Koller, Bauhand-werkerpfandrecht, Mäklervertäge, Landwirtschaftliches Pachtrecht
  • Öffentliches Bau- und Immobilienrecht
    Baubewilligungsverfahren, Baurekurse, Beschwerdeverfahren, Denkmal- und Heimat-schutz, Umweltrecht (Lärmklagen, Luftreinhaltung, Altlasten, Abfälle), Energie-Liefer-verträge (Contracting), Planungs- und Enteignungsrecht, Schätzungsstreitigkeiten, Quar-tierplanverfahren, Erschließungsverfahren
  • Miet- und Pachtrecht
    Mietzinsgestaltung, Anfechtung von Mietzinserhöhungen, Mietzinsherabsetzungen, Anfechtung von Kündigungen, Mieterstreckungen, Mietverträge, Pachtvertäge, Nebenkosten, übermäßige Abnutzung, Mängel, Retentionsrecht, Ausweisung