Archiv der Kategorie: Bau- und Architektenrecht

Geschützt: Auch eine fehlerhafte Interpretation oder falsche rechtliche Einordnung des Parteivorbringens verletzt den Anspruch auf rechtliches Gehör

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Artikel ist.

Veröffentlicht unter Bau- und Architektenrecht, Rechtsfragen, Zivilprozessrecht | Kommentare deaktiviert

Geschützt: Enthält das Angebot auf Abschluss eines Pauschalpreisvertrags die Formulierung, dass “die Bewehrungsangaben aufgrund von Erfahrungswerten ermittelt wurden und Mehr- oder Mindermengen nach Stahllisten zu einem Einheitspreis abgerechnet werden”, sind die Mehr- oder Mindermengen des Stahls nicht Gegenstand der mengenmäßigen Pauschalierung.

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Artikel ist.

Veröffentlicht unter Bau- und Architektenrecht, Rechtsfragen | Kommentare deaktiviert

Geschützt: Der Architekt ist zur Überprüfung der Einmessung verpflichtet, die der Vermessungsingenieur vornimmt. Dabei hat der Architekt zu überprüfen, ob die Einmessung nach zutreffenden Vorgaben erfolgt ist und ob der Einmessplan mit der genehmigten Planung übereinstimmt.

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Artikel ist.

Veröffentlicht unter Bau- und Architektenrecht, Rechtsfragen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Geschützt: Die Leistungen eines Vermessungsingenieurs sind mangelhaft, wenn er sich bei der Vermessung nicht an den Vorgaben des Bebauungsplans orientiert

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Artikel ist.

Veröffentlicht unter Bau- und Architektenrecht, Rechtsfragen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Geschützt: Auf einen Vertrag zwischen dem Bauhernn und einem Vermessungsingenieur über die Erstellung eines Lage- und Höheplans sowie die Berechnung der Abstandsflächen finde Werkvertragsrecht Anwendung.

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Artikel ist.

Veröffentlicht unter Bau- und Architektenrecht, Vergaberecht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert